• Achtung! Neue Hotline +49 (0)7232 364 37 48
    Unsere Öffnungszeiten
  • Beratung durch unser fachkompetentes Team
  • 24 Stunden risikoloser Einkauf
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Willkommen zurück!
E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter-Anmeldung
E-Mail-Adresse:
Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Heiko Haller Münzen

  1. Geltungsbereich
  2. Angebot & Vertragsabschluß
  3. Widerrufsrecht
  4. Preise und Versandkosten
  5. Lieferung, Lieferzeiten
  6. Transportschäden
  7. Zahlung
  8. Eigentumsvorbehalt
  9. Gewährleistung
  10. Haftung, Schadenersatz
  11. Vertragstext
  12. Datenschutz


Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) (Fassung 18.02.2008) von Heiko Haller, Kelterstraße 21, D-75239 Eisingen
Tel.: +49 (0)7232 364 37 48, Fax: +49 (0)7232 364 41 78
24 Std. am Tag auch Feiertags und am Wochenende
E-Mail: info@haller-muenzen.com

im Folgenden als "Münzhandlung Haller", "Verkäufer", "wir" oder „uns“ bezeichnet.

Die oben angegebenen Kontaktdaten sind für alle Kommunikation mit uns inkl. Datenschutzthemen, Fragen, Reklamationen und Beanstandungen gültig.
Diese AGB enthalten auch die gesetzlichen Informationen. Bitte beachten Sie Ihr Widerrufsrecht im Abschnitt 3 und die Gewährleistung in Abschnitt 9.

Es gilt das deutsche Recht.
Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig Pforzheim



1. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle Lieferungen von uns an Verbraucher (§ 13 BGB).

2. Angebot & Vertragsabschluß

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop, Prospekt oder einer Preisliste stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Die      Darstellung der Produkte gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten. Im Online-Shop geben Sie durch Anklicken des Buttons [Bestellen absenden] eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab, woraufhin Sie eine Bestelleingangsbestätigungsemail erhalten, die Ihre Bestellung zusammenfasst.

2.2 Eine Bestellung durch Sie ist, bei Zahlungsweise Vorkasse, eine Anforderung eines verbindlichen, befristeten Angebotes, welches wir Ihnen nach Bestellung zusenden, oder, bei anderen Zahlungsweisen, ein Kaufangebot von Ihnen an uns.

2.3 Ein Kaufvertrag kommt zustande durch Annahme Ihres Kaufangebotes durch uns durch Auftragsbestätigung oder Lieferung der Ware.

2.4 Als vereinbart gelten die am Tag des Vertragsabschlusses gültigen Preise.

3. Widerrufsrecht

3.1 Nach BGB § 312d Absatz 4 Nr. 6 besteht kein Widerspruchsrecht bei Fernabsatzverträgen über Lieferung von Waren, deren Preise auf den Finanzmärkten Schwankungen unterliegen, auf die wir als Unternehmer keinen Einfluss haben und innerhalb der üblichen Widerspruchsfrist auftreten können. (hier insbesondere Edelmetalle)

3.2 Für alle anderen als in 3.1 gemeinten Waren haben Verbraucher (§ 13 BGB) ein gesetzliches Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung
 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb eines Monats ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf bzw. der Versand der Sache ist zu richten an:

Heiko Haller Kelterstraße 21 (kein Ladengeschäft, kein Lager) D-75239 Eisingen
Fax: 07232 / 3644178 e-mail: info@haller-muenzen.com
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Ende der Widerrufsbelehrung

3.3 Wir bitten Sie, unfreie Sendungen an uns zu vermeiden, da sie extrem hohe Kosten verursachen. Falls wir verpflichtet sind, die Rücksendekosten zu tragen, erstatten wir Ihnen auf Anfrage die Rücksendekosten vorab.

3.4 Bitte beachten Sie, dass die im Absatz 3.2 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rückgaberechts sind.

4. Preise und Versandkosten

4.1 Alle Preise und Versandkosten sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Alle Sendungen ins Nicht-EU-Ausland werden immer ohne die Übernahme von Zöllen, Zollgebühren oder Einfuhrsteuern versendet (bitte wenden Sie sich für genauere Informationen hierzu an Ihr Zollamt); dafür wird aber auch keine Mehrwertsteuer für die Artikel erhoben.

4.2 Die Versandkosten werden in Abhängigkeit des Inhaltes der Sendung, des Wertes der Sendung und der Versendungsart (Brief, Paket etc.) berechnet. Sie werden im Online-Shop im Rahmen angezeigt oder auf Anfrage vorab mitgeteilt. Je nach Inhalt oder Wert der Sendung oder Lieferland können ggf. bestimmte Versendungs- und/oder Zahlungsarten durch uns ausgeschlossen werden. An Versandkosten werden berechnet:

4.3 Bei Versand nach Deutschland: Bis zu einem Warenwert von 5000 € sind die Versandkosten 7 €, ab 5001 € sind es 14 €, alle weiteren 5000 € Warenwert kosten zusätzlich 7 € extra.

4.4 Bei Versand ins Ausland: (Länder auf Anfrage): Versandkosten anfragen  (sowohl wert- als auch gewichtsabhängig! Bitte Anfragen!) Versände ins Ausland sind nicht versichert !

5. Lieferung, Lieferzeiten

5.1 Die Ware wird grundsätzlich per Versand geliefert, eine Abholung ist nur nach vorheriger Absprache und Terminvereinbarung möglich.

5.2 Alle angebotenen Artikel sind direkt ab Lager lieferbar, sofern nicht anders angegeben (im Online-Shop auf der Produkt-Detail-Seite). Der Versand innerhalb von 5 Werktagen in Einzelfällen bis zu 6 Werktagen nach Geldeingang. Beachten sie: Banküberweisungen können bis zu 3 Bankwerktagen dauern, aus dem Ausland noch länger.

5.3 Der Versand selbst dauert nach Deutschland typischerweise 1-3 Postwerktage, kann aber im Einzelfall 1-2 Postwerktage länger dauern; bei Sendungen ins Ausland müssen Sie mit längeren Versandzeiten rechnen, typischerweise 2-6 Postwerktage, bei entfernteren Ländern auch bis zu 10 Postwerktagen.

6. Transportschäden

6.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Kontakt zu uns auf.

6.2 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere Ansprüche ggü. dem Frachtführer / Transportversicherung geltend zu machen.

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt grundsätzlich per Vorkasse, in Ausnahmefällen auf Rechnung. Die Zahlung muss innerhalb von 3 Banktagen vorgenommen werden um den fixierten Preis aufrecht zu erhalten.

7.2 Bei Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung im Angebot und liefern die Ware nach Zahlungseingang, insofern die Zahlung fristgerecht bei uns eingegangen ist.

7.3 Bei Überweisungen trägt der Käufer alle Bankgebühren (keine Kostenteilung).

7.4 Kommt der Käufer in Zahlungsverzug oder kommt er sonst seinen Verpflichtungen aus dem Eigentumsvorbehalt (Abschnitt 8) nicht nach, kann der Verkäufer den Kaufgegenstand vom Käufer herausverlangen. Die Zurücknahme der Vorbehaltsware durch den Verkäufer ist kein Rücktritt vom Vertrag.

7.5 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.6 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

10. Haftung, Schadenersatz

Es wird jeglicher Schadenersatz auf die Höhe des Rechnungsbetrages für den/die jeweiligen Artikel zzgl. Versandkosten beschränkt. Es wird nicht für Folgeschäden, wie z.B. (entgangene) Wertsteigerungen, gehaftet.

11. Vertragstext

Bei einer Bestellung über unseren Internetshop speichern wir Ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese zusammen mit den AGB per E-Mail zu.

12. Datenschutz

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Bei einer Anmeldung zum E-Mail-Newsletter werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Im Online-Shop werden Ihre Bestelldaten verschlüsselt (128-Bit-SSL) übertragen. Der Online-Shop verwendet ein Cookie (max. Gültigkeit 10 Jahre) für den zuletzt benutzen Usernamen. Weiterhin werden Cookies (max. Gültigkeit 30 Jahre) verwendet, um das Benutzerverhalten in unserem Online-Shop zu analysieren; dabei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Sie können durch entsprechende Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies durch den Online-Shop verhindern. Ausführlichere Informationen zum Datenschutz erhalten auf Anfrage. Fügen Sie hier Ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen ein.

Zurück